Vernetzt in die Zukunft.

London Crossrail: Wie moderne Wege in der Projektplanung eines der größten Bauprojekte Europas zum Erfolg führten.

Ein neues, 118 Kilometer langes Streckennetz soll die Londoner Infrastruktur entlasten. Parallel dazu entstehen acht neue U-Bahnhöfe. Für den Bauabschnitt am Bahnhof Bond Street liefert die Lindner Group als ausführendes Unternehmen vorgehangene Fassadenpaneele aus Glasfaserbeton. Wir erhielten den Auftrag zur Herstellung der erforderlichen Gussformen und griffen hierzu auf modernste Projektplanung: vom Datenaustausch mittels Cloud über die damit einhergehende Vernetzung aller Projektbeteiligten bis hin zu virtuellen 3D-Simulationen zur frühzeitigen Fehlererkennung und mehr Effizienz.

Hochkomplexe Gussformen

Das Projekt zählte für seine Fassade insgesamt 86 Grundtypen unterschiedlichster Geometrien. Um die zum Teil hochkomplexen Polyurethan-Gießformen für die Fassadenelemente herzustellen, wurden uns in einer Daten-Cloud die standardisierten Rohdaten der Bauteile zur Verfügung gestellt und virtuell modelliert.

Von der Visualisierung zur Erstellung

Das Visualisieren und Erstellen von 3D-Modellen ist nur eine unserer Kompetenzen: Mit den Daten der Baugruppe werden Werkpläne erstellt und Fräsanlagen für die Herstellung von Modellen angesteuert. Für die Herstellung der Modelle nutzen wir eine CNC-gesteuerte 5-Achsen-Portalfräsmaschine.

Schlichten und Beschichten

Die Oberflächen der Modelle werden nach der CNC-Bearbeitung geschlichtet. Für eine glatte und geschlossene Oberfläche erhalten die Modelle eine mikrofeine Beschichtung.

Mit WASA PUR zum Großformat

Das verwendete Polyurethan-System WASA PUR wurde eigens für großformatige, selbststehende Formen entwickelt. Durch seine niedrige Viskosität und eine verlängerte Topfzeit von 30 Minuten lässt sich das dünnflüssige Zweikomponenten-Gießharz im offenen Handverguss spielend verarbeiten.

WASA PRECAST Formen aus Polyurethan in Shore A65 haben sich für dreidimensionale Bauteile als besonders geeignet gezeigt.

HABEN SIE FRAGEN?

David Werning

David Werning

Vertriebsleitung & techn. Kundensupport
+49 36947 567-167
Nando Groß

Nando Groß

Produktionsleitung & Entwicklung
+49 36947 567-17
WASA Compound GmbH & Co. KG

WASA Compound GmbH & Co. KG

+49 36947 567-168